Blog

Trotz Wimbledon hat Tennis seinen Ursprung nicht in England sondern in Frankreich. Schon immer war Tennis ein Rückschlagspiel mit einem Ball. Der Begriff Tennis leitet sich daher wohl vom französischen tenez (haltet) ab. Am Anfang hat man Tennis ohne Tennisschläger gespielt, also mit der bloßen Hand. Diese Spielweise nannte man Cache (wohl vom lateinischen captaire[fangen, jagen]).Weiterlesen...

Er ist ein ehemaliger Tennisspieler aus Italien. Sein Spitzname ist Poto und er wurde am 14. Juli 1981 geboren. Im Jahr 2001 wurde er Tennisprofi. Als Qualifikant, erreichte er im Jahr 2004 die dritte Runde mit den Siegen über Dmitri Tursunow und Sébastien Grosjean beim French Open. Dort besiegte ihn Marat Safin, die ehemalige Nummer 1. Im gleichen Jahr erreichte er beim US Open die zweite Runde und debütierte beim Davis Cup.Weiterlesen...

Im Prozess gegen die italienischen Tennisprofis Bracciali und Starace gab es eine überraschende Wende. Die lebenslangen Sperren der zwei italienischen Tennisspieler Starace und Bracciali wegen Wettbetrugs sind aufgehoben worden. Dies teilte der italienische Tennisverband FIT mit und sprach Starace von allen Vorwürfen ganz frei und verkürzte sogar die Suspendierung von Bracciali – seinem früherer Doppelpartner, auf zwölf Monate. Zudem muss er statt der ursprünglichen Geldstrafe von 40.000 nur die Hälfte in Höhe von 20.000 Euro zahlen. Weiterlesen...

6
Apr

Zumindest theoretisch, hat ein Tennisplatz immer die gleicen Abmessungen. Durch die natürlichen, jährlichen Verwerfungen gibt es allerdings vor allem auf Sandplätzen immer wieder kleine Abweichungen.Weiterlesen...

Gegen die italienischen Profis Bracciali und Starace hat die ATP eine mehrwöchige Sperre verhängt. Ihnen wird vorgeworfen, dass sie auf den Ausgang von Matches gewettet haben – wenn auch nicht auf eigene Spiele. Die ATP hat im Kampf um einen sauberen „Weißen Sport“ wegen Wetten zwei weitere Tennisspieler gesperrt. Es handelt sich dabei um die italienischen Tennisprofis Starace und Bracciali. Nachdem vor eineinhalb Monaten der Spieler Alessio di Mauro suspendiert wurde, zog die Spielerorganisation diesmal Potito Starace sowie Daniele Bracciali aus dem Verkehr. Weiterlesen...

24
Mär

Tennis ist ein Sport für jederman. Jeder der Lust auf eine Kombination von Schläger, Ball und Bewegung hat und auch gerne mit anderen Sport treibt, kann mit Tennis anfangen. Damit Anfänger jeden Alters von Anfang an Spaß haben, hat die Die Internationale Tennis Federation (ITF) und der Deutsche Tennis Bund (DTB) beste Vorassetzungen geschafft.Weiterlesen...